Es klappert die Mühle am rauschenden Bach: Seenkette Ruppiner Schweiz

Wie an einer Perlenkette sind sie aufgereiht die Seen zwischen den Bergen der Ruppiner Schweiz. Diese Wanderung führt dich diesmal mit dem Schiff von der Bahn mitten in den Wald. Nach einer ausgedehnte Wanderung gibt’s in der traditionsreichen Boltenmühle nach dem Saunagang mit Waldblick und Erfrischung im See ordentlich Wild zu essen. Ein Ausflug in die Heimat von Theodor Fontane.

Langsam zieht der Ausflugsdampfer über die Seen. Im Wasser spiegeln sich die Bäume. Der Wind rauscht in den Blättern. Rechts und links erheben sich kleine Berge. Gut zwölf Kilometer schlängelt sich die Seenkette durch die „Ruppiner Schweiz“: Ruppiner See, Molchow-, Tietzen-, Zermützel- und Tornowsee. Sie liegt im gleichnamigen Naturpark zwischen Rheinsberg und Neuruppin.

Weiterlesen auf railtripping.com/de/ruppiner-schweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s