Mobilitätssektor vor der Marktumgestaltung

Programmanalyse zur Bundestagswahl 2017 Die Enttäuschung der Kommentatoren nach dem Dieselgipfel Anfang August war groß. Dabei ist das Ergebnis für die Autoindustrie nur begrenzt gültig. Die kommende Legislatur 2017-2021 wird der Mobilität neue Rahmenbedingungen geben, und die anstehenden Aufgaben gehen über eine Bewältigungsstrategie von „Dieselgate“ weit hinaus. Der Klimaschutzplan 2050 sieht in Ableitung des Zwei-Grad-Ziels …

Mobilitätssektor vor der Marktumgestaltung weiterlesen

Hurra, unser erster Autonom-Bus! Und nun?

Acht Erkenntnisse vom zweiten VDV-Zukunftskongress In altindustrieller Atmosphäre — dem Palais der alten Kulturbrauerei in Berlin — diskutierte die ÖV-Branche am 22. und 23. Juni über ihre Zukunft, und wie es mit dem autonomen Fahren weitergeht. 1. Das Thema ist ein Thema Autonomverkehr ist in der Breite der Verkehrsunternehmen angekommen. Die Branche setzt sich ernsthaft …

Hurra, unser erster Autonom-Bus! Und nun? weiterlesen

Viel vorgenommen: R2G plant die Verkehrswende für die Hauptstadt

Ein Blick in die Berliner Koalitionsvereinbarung Mit der vorgestellten Koalitionsvereinbarung „Berlin gemeinsam gestalten. Solidarisch. Nachhaltig. Weltoffen.“ plant die neue rot-rot-grüne Landesregierung, die Verkehrspolitik in Berlin spürbar zu verändern. Im Zentrum steht die Förderung des Umweltverbunds aus Bussen, Bahnen, Zufußgehen und Fahrrädern. Im Straßenverkehr gibt es – auch im Verhältnis des Modal Splits – nur wenige …

Viel vorgenommen: R2G plant die Verkehrswende für die Hauptstadt weiterlesen